Wahlmanipulationen

Wie dumm sind deutsche Journalisten ? Warum kopieren alle Medien in Deutschland den von Bild verbreiteten Schwachsinn ohne nachzudenken ?
Kommt niemanden die Idee, dass das sogenannte „Bekennerschreiben“ der „Hacker“ ein Fake ist ? Solcherlei Manipulation kann jeder mit der Wahlwiederholungstaste oder einen 5 Zeilen Perl Script betreiben. Sofern das nötige Kleingeld vorhanden ist – und das ist doch spätestens der Punkt an dem man sich mal an die Rübe fassen sollte. Irgendwelche Leute sollen also tausende von Euro ausgegeben haben, um eine stupide Telefonabstimmung zu beeinflussen ? Herrjeh…

Weise Worte dazu: „Es ist doch etwas verwunderlich, daß eine Vielzahl von Journalisten es als großen Skandal empfinden, wenn eine Wahl im Rahmen eines Gesangwettbewerbes durch Telefonanrufe manipuliert wird und dabei scheinbar übersehen, daß wir bereits in Kürze in einen Krieg verwickelt sein könnten – angezettelt von einem amerikanischen Präsidenten der durch Manipulation von Wahlverfahren an die Macht gelangt ist.“
(via blaze.at)

mein kleiner, süsser MP3-Player


Läuft jetzt mit der alternativen Firmware Rockbox. Genial, welche tollen neuen Funktionen zur Verfügung stehen, sogar Resume im Song. Ich werde mich mal ranmachen und die ganzen offenen Patches ausprobieren, z.B. Ausfaden bei Stop oder den Text-Reader 🙂

Märchenstunde bei der Telekom

Vor wenigen Wochen geisterte die Meldung durch die Medien, dass die Telekom künftig einen Aufschlag von 1,20 Euro pro Monat erheben möchte, falls die Kunden ihre Telefonrechnung nicht per Lastschrift, sondern per Überweisung begleichen.
Telepolis hat bei der Telekom nachgefragt: Warum verursachen der Telekom Überweisungen höhere Kosten als Lastschriften?

Bayrisches Spiessbürgertum

Der Münchner Stadtrat hat die geplante Körperwelten Ausstellung verboten: „Die Ausstellung, in der die Leichen und Leichenteile zu Kunstobjekten verarbeitet wurden, verstösst sowohl gegen das Grundgesetz wie auch gegen das bayerische Bestattungsrecht, das eine Bestattung von Toten innerhalb von 96 Stunden vorschreibt“


Vielleicht hätten sich die Herren Stadträdte erstmal die Ausstellung angesehen, anstatt blind zu verbieten.

Gewerkschaften…

…würde ich als erstes abschaffen, wenn ich König von Deutschland wär‘.
Nicht nur, dass sie jede Reform des Arbeitsmarktes verhindern, nach dem Motto „lieber bundesweit gleichen Lohn für unsere Mitglieder, statt bundesweit Arbeit“, nein jetzt versucht sich auch noch Walter Haas mit zweifelhaften Methoden zu profilieren. Der Vorsitzender des DGB in NRW hat die anderen Bundesländer aufgefordert, dem Beispiel von Jürgen Büssow zu folgen und die Zensur bestimmter Webseiten bei Internet-Provider zu erzwingen.
Ich freue mich schon darauf, mich in über Nicaragua ins Netz einwählen zu müssen, damit ich noch eine Chance habe, unzensierte Informationen zu bekommen.

U-Bahn fahren macht Spass

besonders wenn man es gerade noch so in die U-Bahn schafft, der Rucksack aber nicht. Hab meinen leckeren Yoghurt eingebüsst und dafür eine riesen Schweinerei im Rucksack.
Sehr nett sind auch die Menschen die, auf die Bitte doch mal die Notbremse zu ziehen, antworten „nee, dann muss ich ja bezahlen“…

Probleme ?

42.141529 % aller Probleme sind Motivationsprobleme….

Dann motiviere ich mich mal. Doping ist erlaubt.

3-4 Teelöffel Kakao (den für Automaten) mit
einem Kleks Kaffee-Sahne verrühren
die gleiche Menge Kaffee oben drauf,
bei Bedarf 2-3 Löffel Zucker, umrühren.

So. Jetzt bin ich höchst motiviert um jemanden zu finden, der meine Arbeit macht. Derweil kann ich in Ruhe Drachen ankucken. Der hier
gefällt mir sehr gut:

Leider gibt es den nicht als „Light“ (für weniger Wind). Herrjeh,
die Entscheidung fällt echt schwer 🙁

Pages: <<< 1 2 3 ... 37 38 39 40 41 42 43 44 45 >>>