Die Superstar-Mafia

Im Spiegel findet sich ein guter Artikel über den Mann, der hinter den Spice Girls und „Deutschland sucht den Superstar“ steckt.

ich kann nicht schlafen

Dafür habe ich dem Sunlog ein „neues“ Design übergebraten und es nahtlos in die Homepage integriert. Wird kein erster Preis für Kreativität, aber es sieht schlicht aus, was ich persönlich sehr chic finde 😉

You’ve got Spam !

Herrjeh, 50 neue e-Mails, davon 50 Spam… zum Glück alle im der dafür vorgesehenen Mailbox, in meiner ‚richtigen‘ Mailbox laufen vielleicht 4 im Monat auf. Trotzdem kann ich mich prima darüber aufregen und schwöre mir jedes Mal Spamassassin endlich zu installieren 🙂

da bin ich wieder…

Viel gereist, nun aber wohlbehalten angekommen. Kurzfassung in chronologischer Reihenfolge:

Weihnachten bei Schwiegermama in Baden-Baden.
Chaos Communication Congress in Berlin.
Silvester fern ab der Zivilisation an der Ostsee verbracht.

Heute in der Glotze: Das Massaker von Mazar

Reisserischer Titel, aber man sollte sich selbst eine Meinung bilden. Der Dokumentarfilm von Jamie Doran versucht zu belegen, dass U.S.-Soldaten Kriegsverbrechen an gefangenen Taliban geduldet haben. Einen handfesten Beweis dafür liefert der Film nicht, aber was zählen schon Beweise in einem Krieg, der aufgrund von Indizien angefangen wurde…
Auf Telepolis gibt es einen interessanten Artikel dazu.

ARD 21:55 Uhr „Das Massaker von Mazar“

Ergänzung: Ab 20:15 „Die innere Sicherheit“ 🙂

Das böse, böse Internet….

Bild versucht neben dem Spiegel uns klarzumachen, wie böse das Internet doch ist.
Vielleicht sollte sich jeder selbst überlegen, ob er/sie auf solche Announcen antworten würde. Oder auf solche ? Oder solche ?
Komisch, warum eigentlich nicht ? Welchen Anteil hat das Internet an solchen Taten ? In etwa den eines Telefons bei der Vorbereitung des Verbrechens. Sind Telefone deswegen böse ?

Klapperkälte

Das mit den minus 12 Grad konnte ich nicht so richtig glauben, so kalt isses doch gar nicht.
Man kann noch mit offener Jacke rumrennen, im Büro könnte das Fenster auch länger aufbleiben – was man aber nicht tut, weil der Kollege fröstelt etwas schnell.

Pages: <<< 1 2 3 ... 90 91 92 93 94 95 96 97 98