Interessanter Ansatz

In der Diskussion um die Bündelung von Stromanschluss und Telefon wurde ein interessanter Vorschlag gemacht:

Wer unbedingt von der Telekom Strom haben möchte, so sollte dieser doch einfach den Analoganschluss abgreifen. Je nach Leitungslänge bis zu 50V und 50mA sind möglich. Das hochgerechnet auf 24 Stunden/Woche/Monat/Jahr… …kommt schon was zusammen.

Ich stelle mir jetzt die ganzen Menschen mit viel zu hoher Stromrechnung aufgrund von energieintensiven Pflanzenlampen vor, wie sie an der Telefondose rumlöten und jede Woche über dem Verteiler der Telekom eine Rauchwolke aufsteigt…

Schnick-Schnack-Schnuck

Was sie schon immer über „Schere Stein Papier“ wissen wollten und sich nicht zu fragen trauten: die ganze Wahrheit in Notes from my terminal.

Wie Jens bemerkt hat, gibt es schon einige Aktivitäten im Chaos Congress Wiki für den diesjährigen Congress. Der Veranstaltungsort ist erstmalig das bcc was mir allerdings recht klein erscheint. Es könnte eng werden dieses Jahr… 🙁

Ein Heim für photo::rama

Robert gibt seinen Server auf und damit hängen ein paar Projekte, die er gehostet hat, in der Luft. So auch photo::rama.
Ich habe vorgeschlagen eine Blogger-Genossenschaft zu gründen, in der wir alle einen (virtuellen) Server oder eines dieser Premium XXL-Pakete teilen.
Das würde bedeuten, die teilnehmenden Weblogs ziehen auf diesen Server um (sonst ergibt sich ja kaum eine Kostenersparnis 😉 und aus den geteilten Beträgen wird photo::rama quasi mitfinanziert.
Die dafür notwendige kritische Masse ist sicherlich das kleinste Problem, es muss auch viel administriert werden, sowohl technisch als auch finanziell.
Ideen, Vorschläge sowie Asylangebote sind herzlich willkommen.

Pages: <<< 1 2