Tour de Bush: Kabul – Bagdag – Damaskus

Das ist ja nicht mehr zu ertragen, was die Bush-Riege derzeit gegenüber Syrien ablässt 🙁
Der Fund von verbuddelten Dixi-Klos ist immer eine Schlagzeile wert, auch wenn wiedermal niemand irgend etwas beweisen kann, nicht mal ein Foto, nur anonyme Heeresgeneräle werden zitiert.
Es kann doch nicht so schwer sein ein Fass Sarin in die Wüste zu stellen und ein Foto davon zu machen, die Amis stellen sich einfach unprofessionell an, die letzten Beweise, die 3000 Marschflugkörper rechtfertigen sollten, waren auch nur Stümperhafte Fälschungen.
Eine wirklich nette Idee ist btw. das Kartenspiel – Zeitvertreib und Bildung für die GIs, diese Innovation belohnen wir mit der rumreichen Uran-Patrone in Gold.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.