Wer’s glaubt

wird seelig. Ist ja interessant, wie einfach es ist, sich an anderer Leute Vermögen zu bereichern.
„Von der Gesamtsumme sollten 1,4 Milliarden Dollar dem irakischen Volk zur Verfügung gestellt werden“. Das klingt nach humanitären Hilfsleistungen wird aber wohl eher in den Ausbau der Öl-Infrastruktur gesteckt werden, was ja gewissermassen auch dem Volke zukommt.

Ich überfalle morgen meinen Nachbarn, der geht mir sowieso auf den Sack. Von seinem Konto zweige ich mir eine dicke Portion ab, offiziell natürlich für die Renovierung seiner muchtigen Wohnung – nur kommen die Handwerker aus meiner Firma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.