Das ist der Herr Rumsfeld


der kuckt mal eben beim Herrn Hussein vorbei und hält eine Plauderstunde. Herr Hussein führt nämlich Krieg gegen den Iran und benutzt dafür chemische Waffen. Das macht nix, weil Herr Rumsfeld den Iran sowieso blöd findet und gerne auch Fabriken zur Herstellung solcher Waffen verkauft.
Damit kann man einen riesen Reibach machen. 20 Jahre später findet Herr Rumsfeld raus, dass man mit dem vielen irakischen Öl einen noch viel grösseren Reibach machen kann. Wie das genau funktioniert, erfahrt Ihr in 48 Stunden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.