4 Antworten auf „Pusteplümschen“

  1. Ich mag Pusteblumen 🙂
    Leider sieht man sie nicht mehr, wenn man durch die Kategorie „Photoblog“ browst. Ein Problem mit der .htaccess?

  2. Das Problem ist mir bewusst, ich lese auch selbst viel via RSS. Ich lasse mir übers Wochenende eine Lösung einfallen. Das Problem ist einfach, dass Bilder von meiner Seite in irgendwelchen grenzdebilen Foren verlinkt werden und ich nur eine sehr dünne Leitung habe.
    Fass sich Dein Browser standhaft weigert, das zwischengespeicherte Bild zu verwerfen, drück einfach mal shift-reload.

    @grapf: nein, WordPress zeigt per default nur das Excerpt an, ich stelle es mal bei gelegenheit um.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.