Krank darnieder gelegen

Zu nix fähig gewesen, nicht mal Compi im Bett war attraktiv. Das Maximum der Aktivität am Freitag Abend / Sonnabend Vormittag war „Ken Follet – Die Leopardin“ als Hörbuch. Inzwischen wieder auf den Beinen, aber aus dem Hals klingt es noch komisch. Reicht aber um zur Arbeit zu kommen. Ich möchte das nächste Mal bitte in der Woche krank werden…

Eine Antwort auf „Krank darnieder gelegen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.