27c3: Tag 4

OMG WTF PDF war ein prima Einstieg in den letzten Kongresstag. Julia Wolf hat vorgeführt, was mit PDF alles möglich ist. Leider ist sie so rasend zwischen den Folien hin- und her gesprungen, dass man beim Konsum der Aufzeichnung die Folien zur Hand haben sollte. Sie hat u.A. vorgeführt, wie man Dateien aufbauen muss, die […]

27c3: Tag 3

Der Jahresrückblick ist für mich Pflichtveranstaltung, er bestätigt mich regelmäßig darin, dass der Mitgliedsbeitrag richtig investiert ist. Nirgends bekommt man mehr Verfassungsklagen und Lobbying für’s Geld als beim CCC Parallel dazu lief “A Critical Overview of 10 years of Privacy Enhancing Technologies” und soweit ich das mitbekommen habe, war der Talk auch sehr gut, ich […]

27c3: Tag 2

(The internet is for porn.) Ich habe den Tag mit Felix Domkes Vortrag “Distributed FPGA Number Crunching for the masses” begonnen. Felix will DES (56bit) knacken und das möglichst preisgünstig. Nach Evaluierung aller Optionen (CPU, GPU, Cell Processor, FPGA) hat er sich für FPGAs entschieden. Leider sind die mitunter recht teuer, daher hat er auf […]

27c3: Tag 1

Foto (cc) anders_hh Verpeilung seitens der Bahn (Schnee) und meinerseits (müde) bin ich etwas spät im BCC angekommen und habe nur die Hälfte der Keynote von Rop mitbekommen. Das Anzug-Anziehen hat sich gelohnt, gleich nach der Keynote wurde Nick auf die Bühne geholt, er war tatsächlich stilecht als Hacker gekleidet: Kapuzenpulli, Cargohosen, Turnschuhe… als Krönung […]

27c3, Tag 0: Vorbereitungen

Morgen ist wieder Chaos Communication Congress, der 27. um genau zu sein. Ich habe gerade versucht zu rekonstruieren, seit wann ich dort hin fahre, was gar nicht so einfach war. Es waren mindestens zwei Veranstaltungen im Haus am Köllnischen Park dabei, dann wird wohl der 16C3 mein erster gewesen sein. Ich schreibe das nicht, weil […]