Verzweifelt gesucht: der Kanalmixer

Ich suche seit Tagen verzweifelt den Kanalmixer in der Mac-Version von Gimp. Ich benutze Gimp.app und das Filtermenü hat dort scheinbar eine Diät gemacht und gerade der von mir so dringend benötigte Kanalmixer unter Filter -> Farben fehlt. Ich lobe eine Tüte Gummibärchen (natürlich gelatinefrei) auf den ehrlichen Finder aus. Vorher gibt es nämlich keine Infrarotfotos aus Holland zu sehen 🙁

Wo ist der Kanalmixer?

Update: Das ganze ist ein Lokalisierungsproblem.

6 Antworten auf „Verzweifelt gesucht: der Kanalmixer“

  1. Bei der letzten großen Menü-Reorganisation wurd der Kanalmixer ins „Farben“-Menü verschlagen. Colors > Components > Channel Mixer…

  2. Also bei der Linux-Version von Gimp ist der Kanalmixer genau dort, wo ich ihn in der Mac-Version nicht finde. In beiden Fällen handelt es sich um Gimp 2.2.

  3. Gibt es denn bei Gimp.app ein „Colors“-Menü (im Dokumentenfenster)? Vielleicht hat der Linux-Distributor ja die alte/gewohnte Menüstruktur übernommen, oder eine alte custom menurc geladen.

  4. Also bei mir ist es überall das selbe Menü.

    Vielleicht solltest du bei YOU, oder so, mal checken, ob du die Filter installiert hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.