Glaube kann Ferse versetzen

Unsortiertes: Über Frank auf den Erlebnisbericht bei Johnny gestoßen (unbedingt lesen!), in den Kommentaren wiederum auf die Seite über Uri Geller aufmerksam geworden. Ich könnte mich in beliebiger Reihenfolge darüber aufregen, daß Jauch sich für solchen Dreck prostituiert, daß soetwas im Fernsehen erlaubt ist oder daß Leute dort anrufen und sagen, ihr Löffel ist verbogen.
Dank Jörg bin ich auf SnipSnap aufmerksam geworden, Wiki und Blog in einem – das wird als nächstes getestet. Ich bin nämlich gerade im Wiki-Fieber 🙂
Am Wochenende hatte ich endlich mal Gelegenheit den Abraxas von Jazz-Kites zu fliegen. Der Drachen ist genial und steht ganz oben auf meiner Wunschliste. Er macht genau was man will: Tricks, an die ich beim Gemini noch nicht mal zu denken wagte, schüttelt er fast von selbst aus dem Ärmel. Er ist sehr stabil im Fade, nicht so zappelig wie der Level One Easy Light und lässt sich bei 8km/h noch angenehm fliegen (da hat man mit dem Easy schon zu kämpfen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.