Sonntagssoundtrack

Iron Maiden finde ich doof. Ist mir zu 80er, die Stimme ist zu hoch, die Musik zu lahm und … erwähnte ich schon die stressige Stimme? Da helfen auch keine metallischen Musikeinflüsse seit frühester Pubertät. Dieser Song allerdings … den hätte ich gerne auf meiner Beerdigung 😉
Hm, da könnte man ja schnell mal eine CD brutzeln: „Best of Beerdigungsmusik“. Ich bin dann mal in den Untiefen meines itunes-Archives.

Tristesse Deluxe

Ich lebe seit acht Jahren in meiner Wohnung in Hamburg und gehe immer in denselben Minimal zum Einkaufen, und immer wieder kommt es vor, dass mich irgendjemand anspricht, was denn ich hier mache. Ich denke dann immer, was stellst du dir denn vor? Dass ich mir zum Mittagessen Sushi aus Tokio einfliegen lasse?“ [ # ]

Sonntagssoundtrack

Hab mich irgendwie herausgefordert gefühlt und bin dann erstmal eine Stunde im Youtube-Universum versackt 😉 Blöd, dass man die besten Songs natürlich auf Youtube nicht findet. Eigentlich war ich auf der Suche nach einer Vernünftigen Version davon.

Rage against the Waschmaschine

Chris Cornell steigt bei Audioslave aus. Kommentar vom Kollegen: „Der hatte wahrscheinlich keine Lust mehr Rage Against The Machine Songs auf seinen Konzerten zu spielen„. Das passt ganz gut zu den Reunion-Gerüchten von RATM, vielleicht wird mehr als ein Gig draus. Und weil wir alle gerade so schön in Stimmung sind: heute abend spielen Maggies Farm, weltbeste Rage Against The Machine Coverband, auf dem Theaterschiff. Der Kahn wird wohl sinken 😉

Pages: <<< 1 2 3 4 5 6 7 8 >>>