Das Wunder von Illinois

George Ryan, nun ehemaliger Gouverneur von Illinois hat alle 167 zum Tode verurteilten Gefangenen des US-Staates zu lebenslanger Haft begnadigt.
In der FAZ wurde seine Abschiedsrede ĂŒbersetzt. DarĂŒber hinaus findet sich ein ganzes Dossier zum Thema.

Interessantes Detail: Bekanntermaßen können auch Jugendliche, unter 18 hingerichtet werden. Selbst China, bekannt fĂŒr unzĂ€hlige Menschenrechtsverletzungen, richtet keine Jugendlichen unter 18 Jahren hin.

Könnte bitte mal jemand

Die eMail-Adresse dirtyflag@gmx.net in möglichst viele Spam-Verteiler eintragen ?
Ich versuche seit gestern verzweifelt auf dieser Adresse möglichst viel Spam zu empfangen, damit der Spamassassin genug Futter hat.

Digital Lifestyle

Apple Fans die schon alles besitzen, können so, so oder so ihrem digitalen iLifestyle den richtigen Kick verpassen.
Zum GlĂŒck habe ich keinen Apple, aber was nicht ist, kann ja noch werden, auf dem CCCongress gab es viele, viele iBooks die verdammt sĂŒĂŸ aussahen.
Aber warum ein 2000 Euro Notebook kaufen, wenn ich eh‘ Linux drauf installieren werde… 😉

ich kann nicht schlafen

DafĂŒr habe ich dem Sunlog ein „neues“ Design ĂŒbergebraten und es nahtlos in die Homepage integriert. Wird kein erster Preis fĂŒr KreativitĂ€t, aber es sieht schlicht aus, was ich persönlich sehr chic finde 😉

You’ve got Spam !

Herrjeh, 50 neue e-Mails, davon 50 Spam… zum GlĂŒck alle im der dafĂŒr vorgesehenen Mailbox, in meiner ‚richtigen‘ Mailbox laufen vielleicht 4 im Monat auf. Trotzdem kann ich mich prima darĂŒber aufregen und schwöre mir jedes Mal Spamassassin endlich zu installieren 🙂

da bin ich wieder…

Viel gereist, nun aber wohlbehalten angekommen. Kurzfassung in chronologischer Reihenfolge:

Weihnachten bei Schwiegermama in Baden-Baden.
Chaos Communication Congress in Berlin.
Silvester fern ab der Zivilisation an der Ostsee verbracht.

Heute in der Glotze: Das Massaker von Mazar

Reisserischer Titel, aber man sollte sich selbst eine Meinung bilden. Der Dokumentarfilm von Jamie Doran versucht zu belegen, dass U.S.-Soldaten Kriegsverbrechen an gefangenen Taliban geduldet haben. Einen handfesten Beweis dafĂŒr liefert der Film nicht, aber was zĂ€hlen schon Beweise in einem Krieg, der aufgrund von Indizien angefangen wurde…
Auf Telepolis gibt es einen interessanten Artikel dazu.

ARD 21:55 Uhr „Das Massaker von Mazar“

ErgĂ€nzung: Ab 20:15 „Die innere Sicherheit“ 🙂

Pages: <<< 1 2 3 ... 37 38 39 40 41 42 43 44 45 >>>