Es lichtet sich

Inzwischen habe ich so viel Lehm die Schuttrutsche runter rutschen lassen, dass ich ein zweites Lehmlager aufmachen muss. Zum Glück ist noch Platz in der Scheune.

Ich kann die Lehmberge auch nicht mehr sehen.

Geschafft

Und schon wieder ganz schön voll, das neue Lehmlager…

Die Kinder wollen natürlich alle mithelfen.

Top-Beschäftigung: Der Baustaubsauger. „Saugt doch mal den Dreck aus den Ritzen…“ wirkt wunder

Kind 1 ist mit vollem Körpereinsatz dabei.

Bretter entnageln ist auch super.

Zu Hause baue ich noch ein wenig an meinem KNX-Testsetup und bringe erfolgreich ein paar LED-Spots am DALI-Bus zu laufen. Die Bibel sagt: KNX ist super, DALI etwas billiger. Also muss natürlich das komplizierte Setup erstmal getestet werden. Der Frickelfaktor ist unübertroffen:

Natürlich muss das „richtig“ getestet werden und so baue ich mit Z.s Hilfe eine Behelfskonstruktion im Hauswirtschauftsraum, um den Präsenzmelder und die LED-Spots unter alltäglichen Bedingungen zu testen.

Fundstücke: Ostgeld, von als es noch keinen Osten gab:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.