Weiter geht’s im Schlafzimmer

Der Fußboden ist saniert 🙂 🙂 🙂 Zp. hat in mühevoller Arbeit die Unebenheiten ausgeglichen und die neuen Fußbodenbretter verlegt. Sieht super aus und im Gegensatz zum restlichen Haus, kann man über die Bretter laufen, ohne dass es knarzt 😉

Weitere Fortschritte: der Bereich über dem Schlafzimmerbalken wurde mit Styropor gefüllt und mit Rigipsplattenresten verkleidet. Jetzt kann man nicht mehr vom Dachboden ins Schlafzimmer gucken…

Außerdem wurde an den merkwürdigen Übergängen zwischen den alten Platten und dem Balken eine Putzschiene angebracht und der Bereich zwischen Türrahmen und Wand verputzt.

Weil Zp. einmal in Fahrt war, hat er noch gleich der abstehende Putzkante an der Flurtreppe mit einer Leiste zu einem bündigen Abschluss verholfen und den Rest darüber auch verputzt.

Das waren die letzten groben Innenarbeiten. Es fehlt „nur“ noch im Flur oben und unten die dünne finale Putzschicht. Der Rest also ein Klacks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.