Schnelle Übersetzung im Safari

Ich lese viel englische Texte und bin dank „Finer Things in Mac“ auf ein Feature gestoßen, das mir beim Lesen sehr weiterhilft: der Shortcut CTRL + CMD ⌘ + D.

Dictionary.appDamit kann man in jeder Cocoa-Applikation (z.B. Safari) das Wort unter dem Mauscursor im Mac OS X eingebauten Wörterbuch nachschlagen. Als Standard wird das New Oxford American Dictionary mitgeliefert, das nur von Englisch nach Englisch „übersetzt“. Zum Glück gibt es Abhilfe: das BeoLingus Dictionary-Plugin Deutsch/Englisch ermöglicht die Übersetzung von Englisch nach Deutsch und umgekehrt.

Nach der Installation des Plugins und dem Neustart der Dictionary-Anwendung muss jetzt nur das Deutsch/Englisch Wörterbuch als erstes Wörterbuch festgelegt werdem. Dieses wird bei CTRL + CMD ⌘ + D verwendet, die anderen Wörterbucher sind Fallback, wenn das Wort nicht gefunden wird. Die bevorzugte Reihenfolge der Wörterbücher kann man in den Einstellungen von Dictionary.ap festlegen. Einfach das „German-English“ Wörterbuch vom Ende der Liste an den Anfang der Liste ziehen…

Dictionary Settings

…und schon muss man nie wieder die Anwendung wechseln, nur um ein Wort nachzuschlagen:

Dictionary

3 Antworten auf „Schnelle Übersetzung im Safari“

  1. Hallo Melle,
    dickes Dankeschön für Dein Tipp mit dem „BeoLingus..“. Jetzt macht das Lesen von englischen Texten in Safari richtig Spaß. Noch eine kleine Hilfe für Deine Leser. Ich weiß – das hier kennt jeder komp(o)tente Mac-User. Nur – für all die armen Socken, die wie ich eine geschlagene Stunde durch Mac und Web surfen müssten: Dein „Preferences-Screenshot“ findet man unter: „Programme“, dort das Programm „Lexikon“ aufrufen, Menüpunkt „Lexikon“ anklicken, dann der Unterpunkt „Einstellungen“ – boing.
    Tschüs und bis die Tage,
    Karsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.