Die Prioritäten verschieben sich

Ich sitze gerade an der Steuererklärung und stelle fest, dass ich 2008 kein Geld für Computerhardware ausgegeben habe. Nicht mal eine externe Festplatte habe ich mir im letzten Jahr gekauft. Dafür fast sind fast 1000 Euro an einen Rechtsanwalt gegangen. So verschieben sich die Prioritäten im Alter… 😉

4 Antworten auf „Die Prioritäten verschieben sich“

  1. Dann drück ich die Daumen, dass der RA die Probleme für das Geld auch aus der Welt schafft / schaffen konnte 🙂

  2. Und in einem Jahr liegt die Hardware rum und muss für einen Euro bei eBay verkauft werden.

  3. Und in einem Jahr liegt die Hardware rum und muss für einen Euro bei eBay verkauft werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.