Internet Explorer 7 unter Linux

Das schon an anderer Stelle hochgelobte Script IEs4Linux kann in der aktuellen Beta-Version sogar den Internet Explorer 7 unter Linux installieren. Zwar ist die Lösung etwas schmutzig, weil eigentlich einem IE 6 die Rendering Engine des IE 7 untergeschoben wird, es funktioniert aber sehr zufriedenstellend und man kann endlich alle Versionen des Internet Explorers nebeneinander benutzen.

Internet Explorer 7 unter Linux

Safari fehlt leider noch in meiner Sammlung. Falls jemand einen Installer auf der Platte liegen hat, der älter ist als Version 3.522.15.5, würde ich mich darüber sehr freuen. Die letzte Version der Beta zickt nämlich wieder unter Wine herum 🙁

3 Antworten auf „Internet Explorer 7 unter Linux“

  1. Hi,
    wie hast du den IE7 denn hinbekommen? Ich habs mit IES4Linux + verschiedene Wine-Versionen unter Ubuntu 8.10 und 9.04 versucht. Der IE6 läuft prima, aber der IE7 zeigt mir keine Seiten an. Er lädt einfach nur und stürzt irgendwann ab. zeigt mir vielleicht höchstens den Seitentitel an. Brauche den Browser beruflich. Bin für Rat dankbar. Denn ich hab sonst eine VM laufen, die nur wegen dem IE7 läuft und das ist nervig.

  2. Zwecks Safari … du brauchst den eig. nicht installieren unter Linux tut der Epiphany (WebKit) es auch. Der benutzt die selbe rendering engine. Sehen Seiten da richtig aus stimmts auch im Safari, bzw. SRWare Iron und Google Chrome.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.