Nikon D3

So, da ist er also, der schon lang erwartete Body im Profisegment. Keine Frage, die Leistungsdaten und Features sind atemberaubend. Genau wie der Preis: ob 5180 Euro angemessen sind, vermag ich nicht zu beurteilen.

Ich habe seit 18 Monaten überlegt, meine D70 gegen einen aktuelleren Body einzutauschen. Das Bildrauschen und der kleine Sensor waren die Hauptgründe. Bezahlbares Vollformat gibt es weiterhin scheinbar nur von Canon. Meinen Objektivzoo möchte ich ungern verkaufen, die Bedienungsphilosophie bei Canon wäre ein weiteres k.o.-Kriterium.

Interessant ist die ebenfalls heute vorgestellte D300. Die Liste der Funktionen ist ebenso beeindruckend (Sensor-Reinigung z.B.) und der Preis mit 1800 Euro noch in dem Bereich, den man sich schön rechnen kann. Aber auch hier denke ich: was solls. Die Verfügbarkeit im November bedeutet, dass man im Frühjahr vielleicht mal anfangen kann sich ernsthaft mit der Kaufabsicht auseinander zu setzen. Bis dahin haben sich auch die ganzen Hardware-Fetischisten in den Foren die Köpfe heißdiskutiert, und der Preis ist hoffentlich etwas gesunken.

So bleibt nur eins: abwarten und Tee trinken. Sich langsam mit dem DX-Format abfinden und sich mehr auf’s Fotografieren konzentrieren. Die Hardware-Geilheit entspannt angehen. Das ist doch nur ein Hobby 😉

3 Antworten auf „Nikon D3“

  1. genau.
    it’s the soldier. not the weapon.

    [..versuche ich mir mantra-artig vorzubeten, wenn ich irgendwie/wo canon 5d höre.. was mein sirenengesang wäre.]

  2. Vielleicht hülfe eine Kompakte zum mentalen Downsizen.
    Ich knipse nicht nur mit Canon 30d sondern auch immer noch sehr viel mit Powershot G6, die schon 3 Jahre alt ist (!!!).
    Wenn ich die Bilder vergleiche, sind viele mit der G6 gemachte besser, inhaltlich vor allem, teilweise aber sogar technisch.
    Hardwaregeilheit ist aus meiner Sicht reiner Fetischismus gepaart mit Spieltrieb. Nichts was mit Photographie im Ernst was zu tun hätte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.