Archiv für den Monat: März 2007

Was geht ab? Feed kaputt

Seit dem Update auf WordPress 2.1.2 ist zeigt der Feed von statischen Pages auf die Kommentare zu dieser Seite. Das ist ein WordPress-Bug, leider habe ich keine einfache Lösung dafür gefunden. Ich bin für sachdienliche Hinweise dankbar (die gesamte Installation auf trunk/ zu updaten zählt nicht zu den bevorzugten Lösungen…).

Gentoo sieht das Thema WordPress wieder ganz pragmatisch: “Due to the numerous recently discovered vulnerabilities in WordPress, this package has been masked in the portage tree. All WordPress users are advised to unmerge it.

Update: Es gibt ein Plugin für das Problem (Danke für den freundlichen Hinweis). Nur im Zusammenspiel mit Feedburner gibt es merkwürdige Effekte.

Beelitz-Heilstätten

Seit ich die Bilder der verfallenen Gebäude von Beelitz-Heilstätten auf marodes.de gesehen habe, wollte ich dort unbedingt selbst einmal hin.

Vor zwei Wochen hat sich die Gelegenheit ergeben in die nur 20 Autominuten entfernten Ruinen zu erkunden. Die Klinikgebäude verfallen seit dem Abzug der russischen Armee 1994 und sind seit dem Abenteuerspielplatz für Zerstörungswütige und Fotografen gleichermaßen.

Aufgrund des guten Wetters waren sehr viele Fotografen unterwegs. Mitten im Keller treffen wir Bruce, der mit seiner Hasselblad auf der Suche nach Motiven ist.

Das hier ist nur eine kleine Auswahl der Bilder, das gesamte Set gibt es bei flickr.

Beelitz-Heilstätten

Beelitz-Heilstätten

Beelitz-Heilstätten

Beelitz-Heilstätten

Beelitz-Heilstätten

Krieger

Krieger

Krieger at the Columbiahalle

Camera Model: NIKON D70
Lens: Nikon AF-S VR 70-200mm/2.8G IF-ED
Focal Length: 70 mm
Focal Length (35mm Equiv): 105 mm
Exposure Time: 1/80 sec
F-Number: f/2.8
Shooting mode: Shutter priority
Exposure bias: -2/3 EV
Flash: No
ISO: 1000
Image at flickr, large version

The Arrival

Shaun Tan - The ArrivalThe Arrival is a migrant story told as a series of wordless images that might seem to come from a long forgotten time.” (mehr)

Am Wochenende hatte ich dieses Buch in der Hand und konnte es erst wieder loslassen, als ich es bis zur letzten Seite betrachtet hatte.

Unglaublich, wie treffend Shaun Tan mit wenigen Bildern Situationen, Gefühle und Geschichten (be-) schreibt. Als Betrachter fühlt man sich genau wie der Protagonist – allein in der Fremde.

So ist z.B. die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel im Ausland von diversen Hindernissen geprägt:
Shaun Tan - The Arrival

Die Bilder sind voller Details, liebevoll und mitunter ziemlich düster.
Shaun Tan - The Arrival

Meine Lieblingsstelle im Buch: Die Giganten.
Shaun Tan - The Arrival

Trinity Tarantula (Kamikaze Queens)

Trinity Tarantula (Kamikaze Queens)

Wie immer gibt es mehr Bilder bei flickr.

Camera Model: NIKON D70
Lens: Nikon Nikkor 50mm 1:1.8
Focal Length: 50.00 mm
Focal Length (35mm Equiv): 75 mm
Exposure Time: 1/80 sec
F-Number: f/5
Shooting mode: Aperture priority
Exposure bias: -2/3 EV
Flash: No
ISO: 1000
Image at flickr, large version

Glückwunsch!

Internationaler Frauentag

Unsere besondere Anerkennung und Achtung gilt am heutigen Tag den Müttern unseres Landes, die beruflich und gesellschaftlich engagiert, mit viel Liebe und Fürsorge ihre Kinder zu gebildeten und bewußten Bürgern unseres sozialistischen Vaterlandes erziehen, jene Generation, die unser historisches Werk mit der weiteren Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft fortsetzen wird. [ # ]

(Wer hat da gerade Gebärmaschinen gesagt?)

Beauty Pageant

Beaty Pageant

Camera Model: NIKON D70
Lens: Nikon AF-S VR 70-200mm/2.8G IF-ED
Focal Length: 180 mm
Focal Length (35mm Equiv): 270 mm
Exposure Time: 1/100 sec
F-Number: f/2.8
Shooting mode: Aperture priority
Exposure bias: -2/3 EV
Flash: Yes
ISO: 200
Image at flickr, large version

Lesezeichen für mich selbst

Aus meinem Studium ist mir ein Stück Papier erhalten geblieben, das zur Reliquie wurde. Auf engstem Raum, unter Missachtung sämtlicher Augenkrebsregeln und Layout-NoNos hat es unser heiß geliebter Unix-Prof geschafft ein Unix-Script zusammenzukopieren, das mir heute noch als Nachschlagewerk dient. Den Unterschied zwischen $@, $? und $* kann ich mir einfach nicht merken.
Zum Glück kann ich das heilige und abgegrabbelte Schriftstück nun endlich dem Altpaier zuführen. Google spuckte mir heute Introduction To Bash Shell Scripting aus – eine geniale Bash-Referenz in der alles wichtige steht, was man über die Bash wissen muss.
(Ja, es gibt eine man-Page. Schon mal versucht mit der Suchfunktion den Syntax von if nachzuschlangen? Eben!)

Apfelpost

Ich bin ein Mail-Junkie. “Mein Gott, bist Du kommunikativ!” ist noch ein Vorwurf der netten Sorte.
Was ich nicht in meinem Kopf habe, liegt in meiner INBOX. Die Suchfunktion des Mailprogramms hat schon so manche Gedächtnislücke gefüllt. Seit etlichen Jahren schwöre ich auf die Kombination aus IMAP und Eichhörnchen, damit ich auch von überall auf der Welt an meine Mails komme und ich nicht zwei Postfächer pflegen muss.
Seit dem Apfel auf meinem Schreibtisch versuche ich mit Mail.app glücklich zu werden. Bisher klappt es auch ganz gut, es gibt aber ein paar geniale Tools, die das ganze noch komfortabler machen.

Mail Appetizer

Mail Appetizer zeigt neue Mails in einem halbtransparenten Vorschaufenster an. Man kann also mit einem kurzen Blick prüfen, ob es sich lohnt das Mailprogramm nach vorne zu holen. Das kling simpel, ist aber extrem nützlich. Und so sieht’s aus:

Mail appetizer

IMAP-IDLE

IMAP-IDLE stattet Mail.app mit Unterstützung für das IDLE-Feature von IMAP aus. Wenn der Mailserver dieses Feature unterstützt, benachrichtigt er Clients sofort beim Eintreffen von neuen Mails. Mail.app muss also nicht mehr den Server im Minutentakt nach neuen Mails fragen.

Für Courier-IMAP muss man in der /etc/courier/imapd das Idle-Feature mit folgender Zeile aktivieren:

IMAP_ENHANCEDIDLE=1

IMAPCheck

Leider Prüft Mail.app nur die INBOX selbst und keine Unterordner. Wenn Mails direkt vom Mailserver in die Ordner sortiert werden, merkt man so lange nichts davon, bis man nicht auf diesen Ordner klickt.
Dieses Problem behebbt IMAPCheck: damit werden alle IMAP-Ordner nach neuen Nachrichten geprüft.

Pages: 1 2 >>>