MP3s durchnummerieren

Was mich beim ipod extrem nervt, ist die Sortierung der Songs. Jeder andere Player sortiert im Zweifelsfall die Songs in einem Verzeichnis nach dem Dateinamen. Apple hält sich für besonders schlau und sortiert, wenn keine Tracknummer im ID3-Feld steht, statt dessen nach dem Songtitel. Ahrg, da nützt es natürlich nichts, wenn die Dateien „Track01.mp3“ bis „Track99.mp3“ benannt sind 🙁
Ok, was tun, wenn man 1300 Alben auf der Platte hat, von denen bei etwa der Hälfte die Tracknummer fehlen? Easytag ist zwar gut, aber so viel Zeit habe ich dann doch nicht 😉 Ich habe mir ein olles PHP-Script hingefrickelt, bis es tat, was es sollte. Wer mehr Komfort möchte, darf es schöner machen 😉

Download tagtracks.php.

4 Antworten auf „MP3s durchnummerieren“

  1. Hmm, ist es bei der Sortierung nicht egal, ob es „Track00-99“ oder „00-99 bla bla“ im Dateinamen heißt? Sollte doch beides zum selben Ergebnis kommen?!

  2. Ja, das ist egal. Es geht aber bei dem Problem um die Tracknummern in den ID3-Tags. Wenn diese fehlen, sortiert der ipod alphabetisch nach Songtitel. Wenn ich das mal demonstrieren dürfe 😉


    Falsch: ipod sortiert nach Songtitel, weil ID3-Tracknummer fehlt.


    Richtig: ipod mit korrekt getaggten Songs und gewünschter Sortierreihenfolge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.