Tschüß Internet

Im vergangenen Jahr wurden noch etwa 2000 Computer pro Tag neu unter fremde Kontrolle gebracht, mittlerweile soll diese Zahl auf 30.000
gewachsen sein. Ein neu ans Internet angeschlossener Rechner wird
durchschnittlich innerhalb von 20 Minuten erstmals angegriffen. Oft
werden die Bot-Netze, die aus mehreren tausend Rechnern bestehen können,
von ihren Betreibern an Dritte weitervermietet. Der derzeit gängige
Preis: 100 Dollar pro Stunde.“
[ tr ]

30.000 Tausend pro Tag, selbst dieses Argument vermag wohl nichts gegen die Fraktion „Ist mir zu kompliziert“, „Ich will doch nur klicken“ bzw. „Ich habe doch eh‘ keine Ahnung“ auszurichen.

Gute Nacht liebes Internet, es war eine schöne Zeit mit Dir. Gibt es eigentlich soetwas wie Fido-Netz über IP? Es wird langsam Zeit…

Eine Antwort auf „Tschüß Internet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.