Wieder da

leider hat der MP3-Player die Hufe hochgerissen, es gab unterwegs also nur eine Kasette zu hören, die mir jetzt zu den Ohren raushängt.
Wind war grundsätzlich ab 6Bf. vorhanden – viel zu viel für irgendwelche Tricks, ich war froh nicht mit dem Drachen wegzufliegen. Fotos gibt’s Freitag, wir befinden uns noch im analogen Zeitalter 😉

IQ-Test beim Bund

Herr Christian Schmidt (CSU), verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion spricht sich für die Wehrpflicht aus: „Ich habe was gegen einen Berufs- armee-Fetischismus“. Ohne Wehrpflicht ist seiner Auffassung nach die Flexibilität von Auslandseinsätzen der Bundeswehr nicht zu gewährleisten. Auch dürfe nicht unterschätzt werden, dass Angehörige einer Wehrpflichtarmee in der Regel intelligenter seien als die von Berufsarmeen.
Aha. Da hat der Herr Schmidt wohl nachgemessen, oder wie kommt er zu dieser Aussage ? Ich dachte immer je dümmer ein Soldat ist, desto besser 😉
[ gefunden im Heise-Forum ]
IQ-Test beim Bund weiterlesen

„Nein wier haben diesen Drachen nicht viel glück“

Auch im Medium e-Mail gebietet sich doch eine gewisse Form von selbst, oder ? Ich formuliere ziemlich lange an meinen Mails, lese sie zum Schluss mindestens ein Mal meiner Legasthenie wegen und um die Formulierungen zu prüfen.
Obrige Worte erreichten mich von einem Drachenladen auf die Anfrage, ob dieser Drachen vorrätig ist. Gerade im kommerziellen Umfeld scheinen sich gewisse Grundsätze noch nicht herumgesprochen zu haben 🙁
Positives Gegenbeispiel ist dieser Laden, der auf e-Mails innerhalb von Minuten reagiert 🙂

Gesichtserkennung im Zoo

Richtig gelesen, der Zoo Hannover bittet zur Gesichtskontrolle um den Missbrauch von Dauerkarten zu unterbinden. Ich denke die Nominierung für den diesjährigen Award hat der Zoo sicher. Nett sind auch die Kommentare im Forum, mein persönlicher Favorit ist dieser.

Gesichtserkennung im Zoo weiterlesen

Tour de Bush: Kabul – Bagdag – Damaskus

Das ist ja nicht mehr zu ertragen, was die Bush-Riege derzeit gegenüber Syrien ablässt 🙁
Der Fund von verbuddelten Dixi-Klos ist immer eine Schlagzeile wert, auch wenn wiedermal niemand irgend etwas beweisen kann, nicht mal ein Foto, nur anonyme Heeresgeneräle werden zitiert.
Es kann doch nicht so schwer sein ein Fass Sarin in die Wüste zu stellen und ein Foto davon zu machen, die Amis stellen sich einfach unprofessionell an, die letzten Beweise, die 3000 Marschflugkörper rechtfertigen sollten, waren auch nur Stümperhafte Fälschungen.
Eine wirklich nette Idee ist btw. das Kartenspiel – Zeitvertreib und Bildung für die GIs, diese Innovation belohnen wir mit der rumreichen Uran-Patrone in Gold.

Abgeraucht

Heute ist mein Switch krepiert. Nicht etwa eines der vielen beweglichen Teile in den vielen Compis die hier rumstehen, nein der olle kleine Switch von dem man denkt, dass soetwas garantiert nie kaputt geht.
Gleich im Pro-Markt Ersatz abgegriffen, allerdings mit dem Vorsatz ihn zurück zu bringen, wenn der andere da ist. 37 Euro Preisunterschied (incl. Versand) ermutigen mich zu solch dreisten Taten.
Nun ist die Welt gerettet, S. die sich standhaft weigerte das Teil auszuwechseln („dann mach ich bloß was kaputt…“) kann nun ihre e-bay Auktion weiter verfolgen 🙂

Nachtrag: Wenigstens ist der deutsche Distributor schnell im Support, die Antwort auf meine gestrige Mail kam innerhalb von 15 Stunden 🙂

——————8<------------------ Sehr geehrter Herr Mellenthin, im Jahr 2001 bestand auf die Geräte eine verlängerte Gewährleistung von einem Jahr. Es besteht also keinerlei Garantie mehr. Mit freundlichen Grüssen Johannes Günther Support ------------------>8——————

Werde ihn wohl bei Ebay reinsetzen …

SpamAssassin


Hab mich endlich mal durchgerungen Spamassassin zu installieren und bin schwer begeistert. Ein erster Test mit 50 Mails aus meinem extra dafür eingerichteten Account ergab 100% Trefferquote. Ich werfe jetzt den grossen Test mit 1200 Mails an und gehe derweil pennen, das kann ein paar Stunden dauern (zumindest bei meiner 233 MHz Gurke 😉

Kriegsgrund: Kleiderbügel

So langsam werden die Berichte aus Katar absurd: …wurden zusammen mit den Westen auch zahlreiche leere Kleiderbügel von möglicherweise bereits ausgeteilten Sprengstoffwesten gefunden…. Verflixte Wurst ! Der Angriff der Killer-Kleiderbügel steht möglicherweise kurz bevor ! Bewaffnet Euch mit Mottenkugeln und vernichtet sie !
Ich möchte erstmal Bilder von diesen in Schulen gelagerten Sprengstoffwesten sehen, wobei sich die Frage aufdrängt, wer die dort deponiert hat.

Dieses Ereignis wirk auf mich irgendwie gestellt, wenn es überhaupt statt gefunden hat. Wer nimmt schon seinen Pass zu einem Attentat mit, zumal man solche Aktionen mit Sicherheit nicht übelebt. Oder wurde ihm der Pass nachräglich untergeschoben ? Offensichtlich ist Damaskus das nächste Ziel und die Rhetorik kommt mir doch sehr bekannt vor, der Vorwurf lautet jedes Mal ‚Unterstützung von Terroristen‘.

neu im Schuhregal …

sind die hier. Heute spontan gekauft und gleich im Buga Park rumgefahren. Ungefähr eine Millionen Leute hatten die gleiche Idee, die Saison ist wohl eröffnet.
Bilanz: 0 mal auf die Fresse geflogen, Füsse tun weh, morgen nochmal…. 😉

Nachtrag: Im Park erzählt uns die Bille-Maus: „…ach in dem Laden bekommt ihr doch als Fitcom-Mitglied 10% Rabatt…“ – verdammt, wir haben dort über 200 Öcken gelassen, das hätte sich gelohnt 🙁

undefined reference to `bss_decode(int, char*, int, char*, int)‘

Ich werde wohl heute am Linker verrecken 🙁 Lieber ein bissel News lesen um vom Stress abzulenken.

Da liest man z.B. von Herren, die aufgrund von DMCA-behafteten Vergehen unter anderem zu Drogenscreenings verdonnert werden. Zur Erinnerung: DMCA hat entfernt etwas mit Urheberrecht zu tun.

Pages: 1 2 3 >>>